Für Interviews und Presse, kontaktieren Sie bitte die Presseabteilung des Piper-Verlags in München. Interviews sind auf eines pro Halbjahr beschränkt. Das Interessante steht in den Büchern.

Bitte keine Einladungen für Diskussionsrunden und Talkshows. Bitte keine Anfragen für Podcasts oder die Mitarbeit an Apps. Bitte keine Anfragen für Moderationen.

Start typing and press Enter to search