Die Kunst des klaren Denkens

Unser Gehirn ist für ein Leben als Jäger und Sammler optimiert. Heute leben wir in einer radikal anderen Welt. Das führt zu systematischen Denkfehlern – die verheerend sein können für Ihr Geld, Ihre Karriere, Ihr Glück. Richtig denken ist möglich. Doch nur wenige schaffen es. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie. Die Texte erschienen über ein Jahr in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ und in der schweizerischen „Sonntagszeitung“ und wurden von den Lesern begeistert aufgenommen. Hier werden sie erstmals in einem Band präsentiert.

»Die Kunst des klaren Denkens bietet einen erfrischenden Perspektivenwechsel. Rolf Dobelli liefert Denkanstöße und schreibt Klartext. Geistreich, amüsant, brillant.« Dr. Christoph Franz, Aufsichtsratsvorsitzender Roche, ehem. Vorsitzender des Vorstandes, Deutsche Lufthansa AG

»Dieses Buch wird Ihr Denken verändern.« Prof. Dan Goldstein, London Business School

»Muss man dieses Buch lesen? Unbedingt!« Prof. Dr. h.c. Roland Berger, Gründer und Honorary Chairman von Roland Berger Strategy Consultants

»Ein Feuerwerk an Erkenntnis! Rolf Dobelli beschreibt brillant, dass der Schlüssel zum Erfolg im klaren Denken liegt. Wer nicht ständig über Denkfallen stolpern will, muss dieses Buch lesen.« Prof. Iris Bohnet, Harvard, Leiterin des Harvard Decision Science Laboratory

»Rolf Dobelli ist sowohl mit Sachkenntnis als auch Erfindungsgabe gesegnet – eine seit Ende der Renaissance seltene Kombination.« Nassim Nicholas Taleb, The Black Swan

»Ein ausgesprochen praktisches Manifest. Dieses Buch gehört in die Aktentasche aller CEOs.« Ton Büchner, CEO Sulzer, designierter CEO AkzoNobel

»Ein Buch, das den Begriff des gehirngerechten Denkens mit Inhalt füllt.« Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13. Okt 2011

»Autor Dobelli, selbst Unternehmensgründer, erzählt authentisch, ohne altklug zu wirken. Er erzählt unterhaltsam, mit vielen Anekdoten und belegt seine Thesen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen.« Financial Times Deutschland

»In fast plauderndem Stil lädt er den Leser zu gedanklichen Experimenten ein, zu kleinen Kurvenfahrten durch bequeme Vorurteile und Kurzschlüsse.« Michael Freund, Der Standard, Wien, Okt 2011

»Ein Buch, das klüger macht – und unterhält.« Frankfurter Neue Presse, 21 Nov 2011

»Dobelli verfügt über profundes Wirtschaftswissen, hat praktische Managementerfahrung, ist Romanautor und ein begnadeter Schreiber noch dazu….Der Titel hält sich seit Wochen absolut zu Recht auf den Bestsellerlisten und hat das Potenzial zu einem modernen Klassiker.« Andreas Matz, Hamburger Abendblatt, 31. Dez 2011

»Das Buch von Dobelli seziert unsere Denkmuster. Gnadenlos wissenschaftlich, aber trotzdem als Aufforderung, das zu nutzen, womit jeder Mensch gesegnet ist: seinen Verstand.« Andreas Rickmann, Die Welt, 11. Jan 2012

Start typing and press Enter to search

amazon

thalia

buch-de

buecher-de

bol-de

books-ch

buch-ch